Hier sind einige Bilder aus Istanbul zusammengestellt

Uni:

Diese Bilder sind auf dem Unigelände des Südcampus' entstanden



Diesen Ausblick genieße ich jeden Morgen auf dem Weg zur Vorlesung... :)



Wie man an vielleicht erkennen kann (an den Häusern und den kleinen Privatbooten) liegt meine Uni im Reichenviertel von Istanbul.




Eines der vielen Lehrgebäude auf dem Südcampus



Istanbul ist eine Stadt voll von "obdachlosen" katzen und Hunden. Sie sind wirklich überall, ich konnte folgende Situation beachten: ein Mädchen saß auf dem Rasen meines Campus und aß irgendein Sandwich, plötzlich sprang eine Katze ihr Brot an, klaute das Fleischstück heraus und lief damit weg... Nicht umsonst wird meine Universität auch "Katzenuni" genannt.



Dies ist der Ausblick aus meinem Zimmer auf die Stadt
(5 min. Fußweg zur Uni)



Fischerromatik in Besiktas ( europäischer Stadtteil)



Werbung auf trükisch: die Kamele tragen Werbeaufschriften für eine Supermarkt Neueröffnung! (Soviel zum Tierschutz...)

Cem Evi



Eingang eines Cemhauses



Das Gelände der Alevitischen Gemeinschaft



Das Gebetshaus von innen.

Hochzeit



Hier war ich auf einer traditionellen türkischen Hochzeit in Istanbul.



Das Brautpaar
Bei türkischen Hochzeiten ist es Brauch das Paar mit Geld und Schmuck zu beschenken.Und auch die Gästeanzahl ist bemerkenswert: an diesem Abend ca. 1000!!!!

Demo



Hier sind wir zufällig in eine Linke Demo zum geraten :)



Und dies ist das Büro der "Bozkurt"(=Graue Wölfe) mitten in Besiktas!
Die Grauen Wölfe sind so etwas wie der gewaltsame Arm der nationalistischen MHP.



Passend dazu: Die Jugendorganisation der türkischen Sozialdemokraten suchen den Faschisten des Jahres. Hintergrund: der Mainstream der  türkischen Linken ist nationalistisch! Zitat "Es gibt keine Minderheiten in der Türkei" !!!



Lena Zu Besuch in Istanbul
"Jusos International-in Istanbul"


Morgens in Kadiköy: wir alle hatten eine Übernachtfahrt hinter uns und waren entsprechend müde...



Aziz&Lena




Hier sind wir auf der Galata Köprüsü (Galata Brücke)
Im Hintergrund sieht man die Moschee, die wir uns auch von innen angesehen haben...



Diesen Bereich dürfen nur die Männer betreten. Für Frauen gibt es einen seperaten Bereich im hinteren Teil der Moschee



so dann befand ich mich auch schon in der für türkische Frauen alltäglichen, ünterjochten Situation wieder;)
Da ich schon vorher wusste, dass auch für Besucherinnen die Bedeckungspflicht gilt habe ich mir natürlich meinen pinken Schal mitgenommen!
Es gibt ürbigens Theorien darüber, dass die Kopftuchtragenden Muslima im Sommer (der unglaublich heiss ist in der Türkei) Ventilatoren unter ihren Mäntel eingebaut haben... *lol*



Eine Moschee in Kadiköy (asiatischer Teil der Stadt)



Eine Kirche inmitten der Haupteinkaufsstrasse in Taksim (europ.)

Orient vs. Okzident?



Eines der unzähligen Minarette, aus denen heraus zum Gebet gerufen wird. Ist übrigens auch ein guter Uhrenersatz;)



Hier waren wir in einer Türkü Bar-leider haben wir keine weiteren Bilder gemacht, ausser dieses von meinem ersten Mal Raki trinken. Einmal und nie wieder! (Natürlich war nur eines der Gläser meins)
In einer Türkü Bar gibt es traditionelle live Musik, super Stimmung, Gesang, Tanz und alles was man braucht um richtig anzukommen in der türkischen Kultur!



Hier bereitet die Frau ein traditionelles türkisches Essen vor (hab den Namen leider wieder vergessen)



 Eine historische Eisenbahn vor dem zentralen Bahnhof in Kadiköy.
Grds. ist das Schienennetz so veraltet, dass lange Strecken mit Reisebussen zurückgelegt werden.



Auf einer Fähre- im Hintergrund ist der Stadtteil Eminönü
Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!